Flüchtlingshilfe per Rad: Mit dem Bike von Bayern nach Marokko


Seit dem 11. August 2015 befindet sich der Bayer Felix Mödl auf einer außergewöhnlichen Bike-Tour. Und das nicht nur, weil er auf seiner Route von Ingolstadt nach Marokko knapp 3000 Kilometer zurücklegt – sein Vorhaben ist ein Ein-Mann-Spendenmarathon zur Unterstützung von jugendlichen Flüchtlingen, die ohne Begleitung nach Deutschland gekommen sind.
Beitrag komplett lesen (auf mountainbike-magazin.de © ) ››