MTB-Bundesliga: Vogel und Grobert siegen in Titisee-Neustadt


Favoritensiege an der dritten Station der KMC MTB-Bundesliga in Titisee-Neustadt. Der Schweizer Florian Vogel und die Freiburgerin Helen Grobert haben sich die Siege in den Cross-Country-Rennen geholt. Vogel siegte vor seinem Landsmann Nicola Rohrbach und Lokalmatador Simon Stiebjahn, während Helen Grobert beim Singer Wäldercup die Schweizerin Corina Gantenbein und Hanna Klein auf die Plätze verwies.
Beitrag komplett lesen (auf mountainbike-magazin.de © ) ››