Per Rad auf der Überholspur

Dresden diskutiert Fahrrad(auto)bahnen

Stihl024  / pixelio.de

© Stihl024 / pixelio.de

Dresden – Per Fahrrad ohne Stop auf 2 Spuren zur Arbeit oder ebend alle Wege mit dem Rad nehmen... Ein Traum könnte wahr werden!
Es gibt einen neuen Bundesverkehrswegeplan, ab 2030 soll es Förderwege für Fahrradschnellstraßen geben.

Im August fordert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) von Sachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Martin Dulig solche Bike-Autobahnen auch für Dresden und Umgebung umzusetzen. Drücken wir die Daumen, dass es in Sachen Fahrradstadt voran geht.